Wichtige Informationen

 

Aufnahme in das Alters- und Pflegeheim „Marienstift“

In das Heim können ältere und pflegebedürftige Menschen mit anerkanntem Pflegegrad aufgenommen werden. Die Heimleitung und Verwaltung nimmt Anträge für stationäre und Kurzzeitpflege wie auch für das altersgerechte Wohnen zu den üblichen Geschäftszeiten gern entgegen. Sie haben nach Absprache die Möglichkeit, unsere Einrichtung kennenzulernen. Vor Heimvertragsabschluss erhalten Sie eine Mappe mit vorvertraglichen Informationen ausgehändigt. Mit der Heimleitung können Sie alle Belange besprechen, die den Aufenthalt im Heim sowie das altersgerechte Wohnen betreffen.


Heimvertrag

Beim Einzug in unsere Einrichtung wird mit jedem Bewohner ein Heimvertrag abgeschlossen. In diesem werden die Leistungen und Kosten geregelt.

Hausordnung

Die Hausordnung erhalten Sie mit der Aushändigung des Heimvertrages. Hier können Sie wichtige Informationen über das Leben und die Gemeinschaft in unserem Haus entnehmen.

Kosten

Je nach vorliegender Pflegebedürftigkeit und Einstufung übernimmt Ihre Pflegekasse Leistungen der vollstationären Pflege. Den verbleibenden Eigenanteil müssen Sie selbst zahlen. Es besteht die Möglichkeit, Hilfe zur Pflege oder Wohngeld zu beantragen.

Bewohnerfürsprecher

Für alle Heimbewohner und Heimbewohnerinnen ist ein bestellter Bewohnerfürsprecher die Interessenvertretung. Die Heimleitung und alle Mitarbeiter sind immer offen für Ihre Anregungen und Wünsche.

Medizinproduktebeauftragter

Zum Medizinproduktebeauftragten wurde Herr Ralf Hellmund von der Firma SKmed Joachim Knabe, Oberröblinger Bahnhofstraße 1 in 06526 Sangerhausen bestellt. E-Mail: hellmund(at)skmed.de

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter des Evangelischen Alters- und Pflegeheims "Marienstift" ist Herr Michael Walter.

marienstift_mit_regenbogen_-2_305.jpg

Evangelisches Alters- und Pflegeheim
"Marienstift" Roßla

Hallesche Straße 52
06536 Südharz OT Roßla

Tel.: 034651-390 90
Fax: 034651-390 911

http://www.marienstift-rossla.de/wichtige_informationen_de.html